Das Lehrerzimmer

Das Lehrerzimmer

Das Lehrerzimmer

von
22 22 people viewed this event.

„Es geht um ein System, um ein Abbild unserer Gesellschaft. Schule ist ein gutes Spielfeld, weil sie unsere Gesellschaft als Mikrokosmos, als Modell zeigt: Es gibt das Staatsoberhaupt, Minister*-innen, ein Presseorgan, das Volk … Aber DAS LEHRERZIMMER verhandelt viele verschiedene Themen. Ein zentraler Aspekt für mich ist die Wahrheitsfindung, die Wahrheitssuche oder wie man sich die Wahrheit zurechtlegt. Auch die Frage, woran man glaubt, wird gestellt. […] Fake News, Cancel Culture oder etwa das Bedürfnis einer jeden Gesellschaft nach einem Sündenbock – das sind weitere Themen.“, İlker Çatak, Regisseur und Ko-Drehbuchautor

Wer noch in den Austausch über die Themen des Films sowie die Rolle des Kinos bei gesellschaftlichen Themen kommen möchte, kann nach der Aufführung zu einem Filmgespräch bleiben.

Die Filmvorführungen sind kostenfrei.

Eine Anmeldung ist jedoch erwünscht.

Per Telefon: 03501-710990
Per E-Mail: info@vhs-ssoe.de

Filmaufführung und Gespräch finden im Rahmen des Projektes „Medien – Aber richtig!“ in Kooperation mit film.land.sachsen, Objektiv e.V., Kirchspiel Dresden Süd & Kirchgemeinde Bannewitz, Kuppelhalle Tharandt e.V. und Uniwerk e.V. statt.

Das Projekt „Medien – Aber richtig!“ ist gefördert durch die sächsische Landesmedienanstalt.

Additional Details

Registrierungs-E-Mail/-URL -

Show Hide Registration Button - Yes

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an soziokultur@kuppelhalle.com

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

2024-09-05

Share With Friends

Kommentare sind geschlossen.